Impulsserie Elternzeit – Saskia Deller

Hallo! Mein Name ist Saskia Deller. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern (*2004, 2008, 2011) in der Barockstadt Bruchsal, zwischen Mannheim, Heidelberg und Karlsruhe.

(…) Beruflich bin ich beim ersten Kind sehr schnell in gleitend aufbauender Teilzeit wieder eingestiegen. Ein Service Center konzipieren und als Führungskraft zur Umsetzung bringen – genau mein Ding. Nach dem zweiten Kind und Weltreise konnte ich meine Führungstätigkeit weiter ausbauen und bis zu 80% in Teilzeit arbeiten. Bis dahin eine sehr gelungene Mischung aus Beruf und Elternrolle. Mit dem dritten Kind wurden die Dinge anders. Ich habe mir eine dreijährige Elternzeit gegönnt, um wirklich für alle drei Kinder mit ihren verschiedenen Bedürfnissen gut da sein zu können. In der Zeit kam die Idee, dass ich die Auszeit für eine Horizonterweiterung und Fortbildung nutzen möchte. Ich startete meine Coaching-Ausbildung und machte mich mit Deller Coaching selbständig. Eine wichige Lernerfahrung war dabei: „Ich gestalte meine eigene Entwicklung und warte nicht darauf bis andere mich gestalten.“ (…)

Hier geht’s zum Gespräch mit Saskia Deller.